29.07.2009

Was bewirken Massage Roller gegen Cellulite?

In letzter Zeit kann man immer häufiger sogenannte Cellulite-Roller in den Regalen der Drogerien und Kosmetikabteilungen finden. Sie haben ansprechend leuchtende Farben und man kann förmlich die guten Inhaltsstoffe schon riechen. Man möchte gleich loslegen mit dem hin- und herrollen auf dem von Cellulite geplagten Oberschenkel.

Preislich sind die Drogerie-Modelle der Massageroller auch im Rahmen. So einen kann man also mal mitnehmen um den Effekt selbst zu testen und es ist nicht gleich ein finanzielles Risiko. Die meisten Massageroller sind Kombiprodukte. Sie bestehen aus einer Flasche oder einem Stift in dem sich die Anti Cellulite Lotion befindet. Obendrauf ist der Aufsatz mit integriertem Cellulite Roller befestigt. Bei der Anwendung verteilt sich die Lotion gleichmäßig auf der Haut und durch den Massage-Effekt des Rollers rötet sich die Haut etwas, was so gewollt ist. Denn das heißt, dass sie gut durchblutet wird und so die Inhaltsstoffe der Cellulite Lotion besser in die Tiefe dringen. Aber Vorsicht, man sollte mit dem Massageroller nicht zu stark auf der Haut herumdrücken. Viel hilft hier nicht viel, denn das Bindegewebe ist sehr empfindlich und könnte verletzt werden. Am besten wendet man den Cellulite Roller morgens und abends an. Nach ungefähr zwei Wochen kann man dann erste Erfolge sehen.
Es gibt die Massageroller auch ohne zusätzliches Anti Cellulite Produkt. Meist handelt es ich um Kugelroller oder Noppenroller, auch der Dermapunktur Anti Schmerz Roller lässt sich gut einsetzten. Er erzeugt mit seinen kleinen Nadelspitzen Reize auf der Haut, welche ebenfalls die Durchblutung anregen. Keine Angst es hört sich gefährlicher an als es ist. Für welchen Rollertyp man sich auch entscheidet, eine straffende und durchblutungsfördernde Wirkung ist mit allen beschriebenen Produkten zu erreichen. Somit ist ein Massageroller zur Cellulite-Bekämpfung durchaus geeignet. Trotzdem ist es damit allein nicht getan, regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung sind ebenso wichtig!