30.08.2015

Gesund Abnehmen: Schlank Wunder Apfel

Gesundes Abnehmen heisst: langfristig Abnehmen, und nach dem gewünschten Gewichtsverlust das Wunschgewicht auch halten. Dies sollte auf ganz natürlichem Weg geschehen, ganz ohne Pillen, Pulver und industriell hergestellte Diätnahrungsmittel. Wer so abnimmt, dem ist es auch möglich über Jahre gesund und schlank zu bleiben. Einige Lebensmittel helfen uns ganz besonders gut beim gesunden Abnehmen. So zum Beispiel der Schlankmacher Apfel! Hier gibts die besten Tipps und Fakten:

1. Äpfel haben extra viele Ballaststoffe, diese erzeugen ein hohes und langanhaltendes Sättigungsgefühl. Zudem wird die Verdauung angekurbelt und Giftstoffe werden aus dem Körper geschwemmt.

2. Das im Apfel enthaltene Vitamin C strafft das Bindegewebe – es wirkt also gegen Cellulite und schlaffe Haut. Außerdem stärkt das Vitamin C die körpereigene Immunabwehr. Ein fitter, gesunder Körper verlangt viel weniger nach Süßigkeiten und Fast Food!

3. Vor jeder Mahlzeit einen halben Apfel essen. Das ist ein kalorienarmer Magenfüller, der sättigt und den Blutzuckerspiegel langsamer steigen lässt. So kann man Abnehmen, weil man weniger isst und trotzdem länger satt bleibt.

4. Gleich morgens nach dem Aufstehen einen Apfel auf nüchternen Magen knabbern. Dazu ein Glas mit stillem Wasser, das kurbelt die Verdauung und den Stoffwechsel an und entschlackt – wunderbar um gesund abzunehmen!

5. Drei gesunde, und abwechslungsreiche Mahlzeiten am Tag reichen, wer ständig zwischendurch nascht isst schnell zu viel. Wer abnehmen möchte: auch hier eignet sich der Apfel als Power gebende Zwischenmahlzeit am besten.

6. Äpfel sind wahre Gesund Wunder, sie gleichen eine Übersäuerung des Körpers (z.B. durch Stress, ungesundes Essen oder Rauchen) aus. So funktioniert der Stoffwechsel besser und Schlacken können abtransportiert werden. Dies wiederum ist wichtig um Cellulite entgegen zu wirken!

7. Abnehm Rezept Tipp: Anstatt kalorien- oder Zuckerreichem Aufschnitt – einfach etwas Frischkäse oder Hüttenkäse aufs Vollkornbrot und darauf ein paar frische Apfelspalten – so geht lecker und gesund abnehmen.

8. Spezielle Apfelsäuren reinigen den Darm, dies ist zum Beispiel für eine gesunde, strahlende Haut wichtig.

9. Die im Schlankmacher Apfel enthaltenen Bioaktivstoffe bringen die Blutfettwerte ins Gleichgewicht und schützen das Herz. Äpfel machen also nicht nur schlank und straff sondern zusätzlich noch gesund!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: