9.03.2012

Ernährungs Tipps bei Cellulite

Wenn Sie hoffen Ihre Cellulite bekämpfen zu können, ohne sich in Unkosten für teure Cremes, Sportgeräte oder kosmetische Behandlungen zu stürzen – Dann werden Sie die folgenden Anti Cellulite Ernährungs Tipps interessieren. Anstatt Diät zu machen und zu Hungern (was tatsächlich nicht hilft Cellulite loszuwerden), sollten Sie mehr essen. Es muss nur das Richtige sein! Finden Sie heraus, welche Sachen Ihnen helfen Orangenhaut weg-zu-essen.

Hierbei sollten Sie öfter zugreifen:

1. Fisch: Fette Fischsorten und Fischöl enthalten einen großen Anteil an essentiellen Aminosäuren. Diese sorgen dafür das die Hautzellen von Grund auf fester und kräftiger werden. Festere und stärkere Hautzellen bedeuten widerum ein viel strafferes Hauterscheinungsbild, sprich straffere Schenkel. Wer also seiner Ernährung regelmäßig viel Fisch und Fischöl beimischt, kann die Ausprägung der Cellulite deutlich verringern.

2. Erbsen, Bohnen und Hülsenfrüchte: Die Power Inhaltsstoffe dieser alltäglichen Lebensmittel helfen die Bindegewebszellen ganz natürlich aufzupolstern und zu kräftigen. Außerdem hemmen sie zusätzlich das Gewebe schwächende Entzündungen, im Bindegewebe. Wenn die Bindegewebszellen unter der Haut gestärkt sind, zeichnen sich die typischen Cellulite Dellen (hervorgerufen durch aufgeblähte Fettzellen) viel weniger ab und die Haut sieht straffer aus. Wer hätte gedacht, dass Erbsen und Bohnen im Ernährungsplan eine ausgezeichnete Anti Cellulite Waffe sind?

3. Nüsse: Nüsse haben, genau wie Fisch, gesunde Fette die dem Körper und straffer Haut sehr zu Gute kommen. Darüber hinaus enthalten Nüsse aber auch Ballaststoffe und Eiweiß, welches beide hervoragende Verbündete im Kampf gegen Cellulite sind. Halten Sie sich besonders an diese Nusssorten: Mandeln, Pekannüsse, Maronen und Haselnüsse. Aber denken Sie daran: Nüsse sind sehr fetthaltig. Eine gute Handvoll ist ausreichend.

Es gibt nicht allzu viele effektive Anti Cellulite Lebensmittel, tatsächlich aber können diese 3 Ernährungs Tipps einen großen Unterschied im Erscheinungsbild Ihrer Haut leisten. Also: nicht weniger sondern das Richtige essen, so kann Hautstraffung durch gezielte Ernährung auch richtig Spass machen!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: