Archiv für 02.2013

Fett an den Beinen abnehmen

Fett an den Beinen zu verlieren hilft Ihnen dabei, das gesamte Erscheinungsbild Ihrer Beine zu verbessern. Praktischerweise bedeutet weniger Fett an den Beinen auch weniger Cellulite. Aber nicht nur das Aussehen der Beine verbessert sich, gleichzeitig mit der Fettabnahme verringern Sie das Risko einer Herz- oder Diabeteserkrankung.
Wenn Sie das Fett an den Beinen loswerden und abnehmen möchten, sollten Sie 1 verlorenes Kilo Gewicht pro Woche einrechnen. Das klingt vielleicht wenig, aber wenn Sie zu schnell, zu viel abnehmen schaden Sie ihrem Körper mehr, als Sie ihm Gutes tun. Insbesondere Ihre Haut leidet dabei und wird schlaff, anstatt straff, und die Cellulite bleibt. Außerdem werden Sie durch die Sportübungen an Muskelmasse zulegen. Diese neuen Muskeln verdrängen das Fett und somit die Cellulite.
Unabhängig davon, ob Sie für die Gesundheit oder die schlanke Silhouette, Fett an den Beinen abnehmen wollen. In jedem Fall brauchen Sie einen guten Ernährungsplan, Cardio Training und spezielle Übungen, welche die Beine gezielt fordern und formen.
(mehr …)