Archiv für 08.2010

Body-Wrapping gegen Cellulite

Die Methode des Body-Wrappings stammt ursprünglich aus der Ödemtherapie. Sie wird dort zur Kompressionbehandlung, bei vermehrten Wasseransammlungen, an verschiedenen Körperstellen eingesetzt. Zu kosmetischen Zwecken, wie zum Beispiel der Gewichtsreduzierung, wird sie ebenfalls schon seit mehreren Jahren in Kosmetikinstituten verwendet. Dabei hat sich als schönes Nebenprodukt eine glattere und straffere Haut gezeigt. So wurde das Body-Wrapping ebenfalls zu einer Methode im Kampf gegen die ungeliebte Cellulite. Wörtlich übersetzt bedeutet Body-Wrapping: den Körper einwickeln. Und genau das geschieht hierbei auch.
(mehr …)

Tipps und Tricks: Augenfalten – was hilft wirklich?

Ja, Lachfalten sind schön. Nur finden wir sie um die Augen anderer Frauen meist immer etwas schöner als bei uns selbst. Falten um die Augen und im Gesicht sollen von wirklich gelebten Leben und Leidenschaft zeugen. Und es gibt ja durchaus Frauen, bei denen wir die interessanten Falten um deren Augen vermissen würden, die ohne diese tatsächlich an Austrahlung verlieren würden. Doch können wir das meist nicht auf das eigene Gesicht übertragen. Deswegen ist konsequente Augenpflege eine wertvolle Investition in die Zukunft ihrer Schönheit.
(mehr …)

Endermologie gegen Cellulite

Das Endermologie Verfahren gegen Cellulite ist vereinfacht als Hautgymnastik zu verstehen. Es ist eine nicht invasive und absolut risikofreie Methode, welche vollkommen ohne chemische Substanzen auskommt. Lediglich die natürlichen Funktionen des Körpers sollen damit angeregt und aufgebaut werden. Die Endermologie ist eine tiefgehende Massagetechnik speziell entwickelt für das Bindegewebe. Ursprünglich wurde sie bei medizinisch post-operativen Behandlungen, zum Beispiel bei Brandopfern und Operationsnarben, eingesetzt. Seit einigen Jahren aber wird die Endermologie immer mehr als erfolgreiche Behandlungstechnik gegen Cellulite eingesetzt.
(mehr …)

Ultraschall gegen Cellulite

Den Begriff Ultraschall verbindet man landläufig eher mit dem kleinen schwarz-weiß Bildchen, welches den Nachwuchs im Mutterleib sichtbar macht. Manch einer denkt dabei auch an eine Schildrüsenuntersuchung, oder an ein technisches Gerät zum Schmuck reinigen. An Cellulite denkt man bei dem Wort Ultraschall aber eher nicht sofort. Dies wird sich wohl in den nächsten Jahren ändern, denn die Ultraschall Methode zur Behandlung der Cellulite scheint ganz vielversprechend zu sein.
(mehr …)